JClic

JClic ist ein innovatives Autorentool zum Erstellen, Publizieren und Evaluieren von interaktiven Übungen mit Multimediaunterstützung über die Java-Plattform. So können Lerneinheiten aus allen Lehrstoffgebieten - von er schulischen Früherziehung bis zum Abitur - abgedeckt werden.

Die JClic-Software wurde offen programmiert und kann auf verschiedensten Plattformen und Betriebssystemen wie Linux, Mac OS X, Windows und Solaris verwendet werden.
JClic besteht aus einem Set von Applikationen, die für das Abspielen von verschiedenen Übungsarten (Puzzle, Zuordnung, Textübung, Kreuzworträtsel, Wortsuchrätsel,..) notwendig sind. Die einzelnen Übungen sind nicht einzeln vorhanden, sondern werden in sogenannte "Projekte" gepackt. Ein Projekt besteht aus einem Set aus Übungen und einer oder mehrerer Sequenzen, die die Reihenfolge anzeigen, in der die Übungen abgespielt werden sollen.
JClic ist in Java programmiert, ein Freeware-Projekt, welches in verschiedenen Betriebssystemen und Plattformen läuft.

  • JClic Applet
    Das Applet ermöglicht das Einbetten einer JClic Übung in eine Website. 
    Dieses Modul wird beim erstmaligen Öffnen einer JClic Übung automatisch heruntergeladen.
  • JClic Player
    Ein unabhängiges Programm, welches bei einmaliger Installation erlaubt, alle Übungen von der Festplatte (oder vom lokalen Netzwerk) abzuspielen, ohne mit dem Internet verbunden sein zu müssen.
  • JClic Author 
    Das Autorentool, welches die Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Übungen einfacher, anschaulicher und intuitiver macht.
  • JClic Datenbank
    Sammelt Daten und erstellt Berichte über die Ergebnisse von Übungen, welche von den StudentInnen/SchülerInnen gemacht wurden.

Das erste oben genannte Modul (JClic Applet) wird beim ersten Öffnen einer Seite mit JClic heruntergeladen. Die anderen Module können durch das Programm Java WebStart am Computer installiert werden.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
26.03.2012
Link
http://jclic.edugroup.at/
Kostenpflichtig
nein